Oder einloggen um Zugang zu Ihren gekauften Kursen zu erhalten

"PAW meets PAW" - Körpersprache in Hundebegegnungen

Webinar-Aufzeichnung
Jetzt buchen und Vokabeln lernen!

Die Körpersprache Deines Hundes zu verstehen ist so wichtig!

sieStehst du oft da, beobachtest Deinen Hund und fragst Dich insgeheim, was so das ein oder andere Verhalten deines Hundes soll?

So mancher Gesichtsausdruck, die Stellung der Rute und Ohren, der Blick in seinen Augen…?

Ganz oft fragst du dich in (Hunde-)Begegnungen, ob das wohl gut geht oder ob dein Hund wieder aus der Hose springt.

Und überhaupt: Wieso springt dein Hund beim einen Hund aus der Hose und der andere interessiert ihn nicht die Bohne?!

Manchmal fragst du dich im Anschluss an (Hunde-)Begegnungen, woran du wohl hättest frühzeitig erkennen können, dass das in die Hose gehen wird.

Wenn Du die Körpersprache Deines Hundes wie eine Fremdsprache ansiehst, wirst Du feststellen, dass du sie erlernen kannst.

Kein Buch mit sieben Siegeln – nur Vokabeln lernen.

Was will er mir bloß sagen? Körpersprache des Hundes lesen können ist ein Muss

Mit nur wenig Aufwand (Vokabeln lernen und regelmäßige Übung durch beobachten im Alltag mit Deinem Hund) kannst Du schon ein richtiger Profi werden!

Und das Tolle daran:

Es macht riesig Spaß und stärkt eure Bindung!

Wenn Du Deinen Hund besser verstehst, dadurch (Hunde-)Begegnungen blitzschnell im Vorfeld richtig einschätzen und entsprechend handeln kannst, wird euer Vertrauen zueinander wachsen und euch zu einem starken Team machen. Alleine, weil dein Hund sich bei dir sicherer fühlen wird.

Du bist bereit Vokabeln zu lernen?

Dann ist diese Aufzeichnung meines Webinars
für Dich genau das Richtige.

In etwas über 90 Minuten vermittle ich dir…

– Die 4 Ebenen der Kommunikation bei Hunden

– Was die einzelnen Körperbereiche wie  z.B. Kopfdecke, Ohren, Rute dir verraten können

– Wie du mit Hilfe der “Geometrie der Körpersprache” in sekundenschnelle eine Situationen einschätzen kannst

– Wie du erkennen kannst, ob dein Hund die Begegnung ok findet oder lieber Abstand halten mag

– Wie dein Hund durch sein Verhalten deeskalierend sein möchte

– Wie du deinen Hund unterstützen kannst und was du mit deinem Hund üben kannst, damit er besser durch Hundebegegnungen kommt

 

Timmy & Jessica auf der Bank vor einem herbstlichen Strauch

Hey, ich bin Jessie!

Ich bin seit 2014 ausgebildete Tierverhaltensberaterin und das aus Leidenschaft.

Mein Warum?

Ich möchte Menschen und ihre Hunde näher zueinander bringen und “alte Zöpfe” in der Hundeerziehung abschneiden.

Ich möchte, dass Du Deinen individuellen Weg in einen entspannteren und leichteren Alltag mit Deinem Hund findest.

Durch empathische und leicht verständliche Wissensvermittlung möchte ich Dich zum besten Trainer Deines Hundes und damit zu einer verlässlichen Bezugsperson machen.

Durch meine jahrelange Erfahrung mit meinem eigenen Hund Timmy und die zahlreichen Mensch-Hund-Teams, die ich über die Jahre begleiten durfte, kann ich Dir nur sehr ans Herz legen:

Lerne die “Fremdsprache Hund”!

Timmy & ich wünschen Dir viel Spaß beim lernen und verstehen!

Module

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner